Eine Pathologin, die Leichen seziert, eine Hospiz-Pflegerin, die Sterbende begleitet. Die Totengräberin, die Särge in der Erde versenkt, und das Medium, das mit Verstorbenen spricht. Vier Frauen erzählen von ihrer täglichen Konfrontation mit dem Sterben und Tod und geben Einblicke in ihre ungewöhnliche Arbeit.

Konzept, Regie, Kamera: Mitra Devi
Schnitt: Mitra Devi & Mirjam Krakenberger
Color Correction: Christian Müller
Ton und Mischung: Mario Marchisella
Supervision: Gitta Gsell
Musik: Levin Deger

Genre: Dokumentarfilm
Länge: 63 Min.
Sprache: Schweizerdeutsch ohne Untertitel